Fassade des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg
Eindrücke vom Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer Hamburg

aktuell: Das geht alle Eltern an

Herzlich willkommen

… beim Elternrat des Gymnasiums Kaiser-Friedrich-Ufer!

„Wozu ist der Elternrat überhaupt da? Und was machen die eigentlich genau?“ Der Elternrat ist die Interessenvertretung der Eltern und trägt durch seine Arbeit aktiv zum Schulleben bei. Die Sitzungen des Elternrats am KaiFU sind schulöffentlich. Das heißt: Jeder, der ein Kind am Kaiser-Friedrich-Ufer hat, ist herzlich eingeladen! Wir freuen uns.
Die nächsten

 am KaiFU:

Do, 30.06.2016, 17:00 - 18:00: Kennenlernnachmittag
Do, 30.06.2016, 19:00 - 21:00: Sommerkonzert

 

 
 

Was Sie wissen sollten:

Elternvollversammlung - Elternrat wählen gehen!

Liebe Eltern, wir laden Sie herzlich ein in die schöne KaiFU-Kantine zur jährlichen Vollversammlung am Montag, dem 21. September, ab 19:30 Uhr. Dieses Treffen ist besonders wichtig, weil der neue Elternrat gewählt wird. Jedes interessierte Elternteil kann sich wählen lassen!
Wir freuen uns auf Sie.

Welche Familie nutzt Jugendschutzsoftware …

… und würde sich zu diesem Thema befragen lassen?

Liebe Eltern, bei uns ist eine Anfrage einer Studentin eingegangen, die wir unterstützen möchten. Sind Sie dabei? Es geht um eine Bachelorarbeit, und um das Online-Verhalten Ihrer Kinder in Klasse 5 bis 9.

Was sind LEGs und warum braucht es zwei?

LernEntwicklungsGespräche sind regelmäßig stattfindende Gespräche zwischen SchülerInnen und LehrerInnen, manchmal kommen Eltern mit. Die LEGs sollen die SchülerInnen an das selbst organisierte Lernen heranführen und erinnern an Zielvereinbarungen, die man aus dem Berufsleben kennt. Aber wie lange können SchülerInnen sich an ihre vereinbarten Lernziele erinnern? Was bringt eine unmittelbare Rückmeldung? Warum wir glauben, dass zwei LEGs pro Schuljahr nötig sind. Weiterlesen...

Sturmschäden am KaiFU

War das gestern ein Sturm! Liebe Eltern, die Schule teilt mit:
Nach Rücksprache mit der Feuerwehr sowie einer ersten Prüfung der Schäden am Dach des KaiFU-Gebäudes konnte der Unterricht heute in der zweiten Stunde planmäßig beginnen. Eine Dachdeckerfirma ist mit der Reparatur des Daches beauftragt.
Es wird aus Sicherheitsgründen allerdings noch zwei Einschränkungen geben:

  1. Der Bereich zwischen Gebäude und Zaun mit den zusätzlichen Fahrradständern wird bis auf weiteres gesperrt. Hier besteht die Gefahr, dass weiterhin Ziegel vom Dach fallen.
  2. Die Fenster müssen geschlossen bleiben. Die Schülerinnen und Schüler wissen das.

Ferienprogramm

Bald ist es so weit! Die Herbstferien stehen kurz bevor. Wie immer bietet das Bezirksamt Eimsbüttel ein aktuelles Ferienprogramm (PDF, 696 KB) an. Viel Spaß!

Zurück am Meer

Nach einer Zwangspause von mehr als anderthalb Jahren wegen höherer Gewalt (z.B. Lokführerstreik) hat ein großer Teil des Elternrates gemeinsam mit dem neuen Schulleiter Herrn Rudolph und weiteren Mitgliedern der Schulleitung endlich wieder unser Nordseeheim in Wenningstedt auf Sylt aufgesucht.

Sylt-Seminar des KaiFU-Elternrats im April 2013 Sylt-Seminar des KaiFU-Elternrats im April 2013 Sylt-Seminar des KaiFU-Elternrats im April 2013

 

Bei dieser Arbeitsreise vom 26. bis 28. April ging es im Wesentlichen um die Schule der Zukunft und was das für das Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer bedeutet. Wir stellten uns die Frage, wie sich die gesellschaftlichen Gegebenheiten, die einem starken Wandel unterliegen, auf die Anforderungen für einen guten Schulbetrieb auswirken. Weiterlesen...